Willkommen bei Katharina Erbslöh

Die Beschäftigung mit Kunst ist für mich Ausdruck einer Sehnsucht mit bildnerischen und plastischen Mitteln in vielen Variationen. Sie ist Meditation, ein zur Ruhe kommen und die Einkehr zu meinem Ich. Durch die vielfältigen Facetten meines Ichs und auch durch unterschiedliche Stimmungen ist bei mir eine besondere Vielfalt an Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten entstanden: von der Zeichnung und damit auch der Radierung oder dem Linoldruck zum Aquarell, zur Acryl- und Ölmalerei, aber auch zum plastischen Gestalten mit Ton oder Speckstein.

Meine ausgeprägte Experimentierfreude zeigt sich in meiner großen Palette der Ausdrucksmöglichkeiten: von der konkreten realistischen Aktzeichnung ( die bei mir immer nach lebenden Modellen entstehen), der Landschaftsmalerei in der Natur oder dem Stillleben über die abstrahierende Malerei bis hin zur absoluten Lösung vom Gegenständlichen zur Abstraktion ohne gegenstandsbezogener Vorlage.

Ich sammele im Urlaub oder meiner Freizeit gern Naturmaterialien und gestalte daraus Collagen. Die Experimentierfreude zeigt sich auch im Umgang mit der Farbe an sich, wie z.B. bei der Rakeltechnik mit Acrylfarben oder der Arbeit mit Pigmenten und selbst hergestellten Bindern (z. B. Quarkborax oder Gelantine), oder der spielerische Umgang mit Aerocolorfarben.

Ziel meiner Ausstellungen ist nicht in erster Linie der Verkauf, sondern mit interessierten Betrachtern in Kontakt zu kommen und dadurch einen Austausch lebendig zu erhalten, der mich wieder zu neuen künstlerischen Tätigkeiten bewegt.

So hoffe ich auch durch diese Homepage, mit anderen Kunstinteressierten in Kontakt zu kommen und einen regen Gedankenaustausch anbahnen zu können. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.